Wir freuen uns auf Sie.

Patienteninformationen.

Qualitätsgeprüfte Gesundheitsinformationen

Wenn Sie auf der Suche nach Informationen über die verschiedensten Erkrankungen sind, möchten wir Ihnen die qualitätsgeprüften Seiten der offiziellen Organe IQWiG und der Kooperation der Bundesärztekammer und Kassenärztlichen Vereinigung empfehlen.

KHK oder Herzinsuffizienz – Was ist das? Was ist zu tun?

Informationen für Patienten sind auf der Internetseite Patienten-Information.de zu finden. Um Ihnen die Suche nach Informationen für herzkranke Patienten zu erleichtern, haben wir nach- folgend die zutreffenden Seiten für die koronare Herzkrankheit, die koronare Herzkrankheit – Verhalten im Notfall und die Herzschwäche (Herzinsuffizienz) einzeln aufgeführt.

Vorhofflimmern ausführlich erklärt

Falls Sie zusammengefasst Informationen zum Vorhofflimmern nachlesen wollen, finden Sie diese hier.

Informationen zu einigen der von uns verordneten Medikamente

Sie haben möglicherweise noch Fragen zu einigen von uns verordneten Medikamenten bzw. möchte nachlesen, was wir Ihnen im ärztlichen Gespräch mitgeteilt hatten? Nachfolgend finden Sie Informationen zu verschiedenen Medikamentengruppen:

Informationen zu „blutverdünnenden“ Medikamenten

Sollten wir Ihnen ein gerinnungshemmendes Medikament verschrieben haben, finden Sie Informationen zu diesen Medikamenten (den sogenannten „Blutverdünnern“) auf den nachfolgend aufgeführten Internetseiten. Sie finden unter der Patienteninformation – Einnahme von Gerinnungshemmern Informationen, warum Sie evtl. noch das bekannte Marcumar® einnehmen sollen und nicht eins der vier anderen, neueren Medikamente. Eine weitere Patienteninformation gibt Ihnen Auskunft zu den neueren Gerinnungshemmern.

Online-Meldung von unerwünschten Medikamenten(neben)wirkungen

Falls Sie als Patient eine Nebenwirkung durch ein Medikament vermuten, können Sie dieses selbstständig beim Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte melden. Dafür ist ein Onlineformular eingerichtet worden, welches insbesondere für den medizinischen Laien geschaffen wurde. Sie finden es unter www.nebenwirkungen.pei.de.

Hilfestellungen für Patienten mit Sehbehinderung

Wir möchten Sie an dieser Stelle auf ein interessante Internetseite hinweisen, die sich derzeit noch im Aufbau befindet. Der PatientenInfo-Service realisiert als Dienstleistung die im Arzneimittelgesetz geregelte Verpflichtung, Gebrauchsinformationen auch blinden und sehbehinderten Personen in geeigneter Form zur Verfügung zu stellen (§11 AMG Abs. 3c).
Der Beipackzettel, d.h. die gesetzlich vorgeschriebene Information in Medikamentenpackungen ist schon für Menschen mit guter Sehkraft schwierig zu lesen und zu verstehen. Der PatientenInfo-Service ermöglicht es daher Patienten – ganz gleich ob blind oder sehend – einen barrierefreien Zugriff auf die Packungsbeilagen von Medikamenten. Entwickelt für Blinde und Sehbehinderte – hilfreich für alle.

Informationen.

  • Unsere Adresse.

    PRAXIS DR. RICHTER | KARDIOLOGIE
    Rüttenscheider Str. 16 | 45128 Essen

  • Telefonzentrale.

    0201.79 87 74 0

  • Oder einfach per Fax.

    0201.79 87 74 29

Öffnungszeiten.

Montag 7:30 - 12:0012:50 - 16:00
Dienstag 7:30 - 12:0012:50 - 19:00
Mittwoch 7:30 - 12:0012:50 - 16:00
Donnerstag 7:30 - 12:0012:50 - 16:00
Freitag 7:30 - 12:0012:50 - 16:00

Was Patienten über uns sagen!

»Besser geht nicht«

s.oben. Wirklich rundum 1. Klasse! (Bin Kassenpatient)

Eintrag auf dem Ärzteportal JAMEDA

»Kompetenter und empathische Arzt«

Ich erwartete einen Mediziner, der mich durch seine grosse Sachkompetenz hinreichend aufklären kann und dabei meine eigenen Erfahrungen bzw. Schilderungen mit in seine Überlegungen einbezieht und mich nicht -als „Gott in weiß“-als dummen Laien zurück weist. Meine Erwartungen wurden bei meinem ersten Besuch in Gänze erfüllt.

Eintrag auf dem Ärzteportal JAMEDA

»Spitzen Arzt«

Herr Dr. Richter nimmt sich sehr viel Zeit für die Patienten und erklärt seine Diagnose und die weitere Behandlung sehr genau. Kürzlich wollte ich ein Rezept abholen, da aber bei mir große gesundheitliche Probleme bestehen, holte Dr Richter mich ohne Termin in sein Sprechzimmer und sprach alles in Ruhe mit mir durch. Auch ruft er mich ggf. zu hause an und bespricht alles mit mir. Er nimmt sich sehr viel Zeit die richtigen Medikamente für mich zu verschreiben.

Eintrag auf dem Ärzteportal JAMEDA

»Für mich einer der kompetentesten Kardiologen im Umkreis«

Dr. Walter Richter hat mir nach einem mittelschweren Infarkt am Katheterplatz des Elisabeth-Krankenhauses in Essen mittels eines Kathetereingriffs einen Stent gesetzt. Er machte es so professionell mit ständigen Erklärungen, daß nicht mal für einen Moment Unsicherheit oder Angst bei mir aufkam – eher Faszination, konnte ich doch das ganze Geschehen IN MEINEM HERZEN gut kommentiert (teils sogar mit auflockernd humoristischen Anmerkungen) auf 3 Monitoren neben mir beobachten.
Durch seine große Erfahrung dauerte die ganze Behandlung auch nicht länger als knapp 20 Minuten und war – bis auf natürlich den Einstich am Oberschenkel – absolut schmerzfrei und komplikationslos. Das gleiche gilt für eine Katheter-Nachuntersucheng ein halbes Jahr später. Zur Beurteilung: Ich würde diesem Arzt JEDERZEIT wieder mein Leben anvertrauen! Vielen Dank Herr Doktor – im wahrsten Sinne des Wortes: aus tiefstem Herzen …

Eintrag auf dem Ärzteportal JAMEDA

»Sein Herz schlägt für das Herz«

Herr Dr. Richter geht ausgesprochen gut auf seine Patienten ein, er hört sehr gut zu und hat mich bisher immer gut und verständlich beraten. Man mekt ihm an, dass sein Herz für das Herz schlägt! Ebenso freundlich und engagiert sind auch seine Mitarbeiterinnen. Ich bin sehr froh einen solchen Arzt gefunden zu haben und kann ihn nur weiterempfehlen.

Eintrag auf dem Ärzteportal JAMEDA